Zeitraffer

 Zeitlupen

 3D-Animation

 Makro Endo

 Mikroskopie

 REM

 Sonstiges

 

 Preisliste

 

Sciencedocu
Zeitlupen

Zeitlupeneinstellungen haben ihren ganz besonderen Reiz, schnelle und harte Bewegungsabläufe werden auf einmal wundersam weich, geradezu schwebend. Die Zeit wird virtuell gedehnt und für den Augenblick eingefroren. Da die Zeit aber in unserem makroskopischen Universum unabänderlich ist, kann man diesen Effekt nur erzeugen, indem man mehr Bilder pro Zeiteinheit aufzeichnet als üblich.

 

Get the Flash Player to see this pictures.

  Download und Info´s

 

Equipment 1 : PCO Ultra High Speed Kamerasystem PCO Dimax

 

 

Download Dimax Demo 1280*720@25p (wmv, 113 MB)

 

Die PCO Dimax ist zur Zeit die schnellste digitale High Speed Kamera im HD Bereich. Im direkten Vergleich mit der Phantom HD ist die PCO Dimax mehr als doppelt so schnell, heller, ohne Rolling Shutter und weist selbst in den dunklen Schatten kein wahrnehmbares Rauschen auf.

Technische Ausstattung:

- Standard Nikon F-mount, PL mount auf Anfrage

- 35mm Vollformat Chip

- 18 GB Speicher (6500 Frames bei 1920*1080)

- Integriertes Akkusystem für Standalone Betrieb und Datensicherheit

- Ansteuerung und Datenübertragung über GigE Interface

- DVI-D Live Vorschau und Ausspielmöglichkeit

Endprodukt : Rohdaten, 24 oder 48 Bit Farbbilder ( mit max 36 bit RGB-Dynamik ) als Einzelbild Sequenz oder AVI / Quicktime.

Zeitliche Auflösung :

Wie bei fast allen digitalen CMOS Highspeed Kameras werden bei besonders hohen Bildraten nur noch Teile des CMOS Chips ausgelesen, dadurch reduziert sich die Auflösung :

2016*2016 Bildpunkte bis zu 1300 progressive Frames / s
1920*1080 Bildpunkte bis zu 2500 progressive Frames / s
1280*720 Bildpunkte bis zu 5500 progressive Frames / s
720*576 Bildpunkte bis zu 10500 progressive Frames / s
288*256 Bildpunkte bis zu 36000 progressive Frames / s
144*128 Bildpunkte bis zu 76127 progressive Frames / s

Grundempfindlichkeit 10bit 4:4:4 :   f7  bei 2000Lux

Anwendungen :

Visualisierung von schnellen Vorgängen bis zu ballistischen Untersuchungen in der Industrie und Werbung, Full HD mit 2156fps, HDTV in 720p mit 4850fps, SD mit 10780fps!

Die Auflösung von 2K, das Fehlen eines Rolling Shutters, das extrem geringe Rauschen und die phantastische Farbqualität prädestinieren die PCO Dimax für den Einsatz im Filmbereich und hochwertigen Werbefilmproduktionen.

Die Hochgeschwindigkeitskameras lassen sich auch mit unseren Endoskopen und Lichtmikroskopen kombinieren und erlauben dann die Untersuchung schneller Vorgänge in der Zeitlupe des Mikrokosmos wie z.B. Details der Flugbewegung von Insektenflügeln, Schallerzeugung der Grillen etc.

 

Equipment 1 : PCO High Speed Kamerasystem PCO1200hs

 

 

Lichtstarke Nikon Objektive mit durchgängiger Anfangsblende von 1.8-2.8, Zwischenspeicher für 4 Sekunden Aufnahmezeit bei höchster Auflösung und Bildrate, Anschlußbox, Kompakt PC mit 19´´ LCD Monitor oder Laptop, Software. Das System kann vollständig mobil eingesetzt werden.
Das PCO 1200hs System speichert wie alle digitalen Highspeedkameras in einem Ringspeicher laufend Frames in der vorgewählten Auflösung und Bildrate ab, die beim Stop des Systems als Einzelbildsequenz ausgelesen werden können. Die Triggerung des Auslösevorgangs ist manuell oder z.B. durch Lichtschranken möglich. Der Aufnahmespeicher kann auch linear betrieben werden. Während der Aufnahme ist das Kamerabild in einer Previewqualität auf dem Monitor zu sehen.  Die Qualität der Zeitlupen ist trotz des systembedingten 1 Chip CMOS Sensors hervorragend. Die zeitliche Auflösung ist für fast alle gängigen Problemstellungen ausreichend. High Speed Aufnahmen solcher Qualität waren noch vor kurzer Zeit extrem aufwendig und teuer!

Endprodukt : Rohdaten, 24 oder 48 Bit Farbbilder ( mit max 30 bit RGB-Dynamik ) als Einzelbild Sequenz oder AVI / Quicktime.

Zeitliche Auflösung :

Wie bei fast allen digitalen CMOS Highspeed Kameras werden bei besonders hohen Bildraten nur noch Teile des CMOS Chips ausgelesen, dadurch reduziert sich die Auflösung :

1280 * 1024 Bildpunkte bis zu 634 progressive Frames / s
1280 * 720 Bildpunkte bis zu 950 progressive Frames / s
1280 * 512 Bildpunkte bis zu 1263 progressive Frames / s
1280 * 256 Bildpunkte bis zu 2506 progressive Frames / s

Empfindlichkeit 10bit 4:4:4  :   f1.4  bei 2000Lux

Anwendungen :

Visualisierung von schnellen Vorgängen in der Industrie und Werbung, HDTV in 720p mit 910fps, SD mit 1200fps.

Die Hochgeschwindigkeitskameras lassen sich auch mit unseren Endoskopen und Lichtmikroskopen kombinieren und erlauben dann die Untersuchung schneller Vorgänge in der Zeitlupe des Mikrokosmos wie z.B. Details der Flugbewegung von Insektenflügeln, Schallerzeugung der Grillen etc.

 

 

  Sciencedocu.Filmproduktion | Sciencedocu.Archiv

|

Sciencedocu.Specials

|

Impressum

|

FAQ

|

Sitemap