Besucherbergwerke in der Eifel

In der Eifel hat der Bergbau eine lange Tradition. Schon die Kelten bauten hier nachweislich Erze ab. Über die Jahrtausende entstanden kilometerlange verzweigte Stollensysteme, in denen die Bergleute nach Bleierzen gruben. In den letzten 10 Jahren wurden in Bleialf, Rescheid und Mechernich Teile der alten Stollen als Besucherbergwerke wieder hergerichtet. Wissenschaftlich unterstützt wurden die ehrenamtlichen Mitglieder der Bergmanns Vereine durch die RWTH Aachen. In äußerst mühevoller Arbeit wurden die Stollen für den Besucherverkehr eingerichtet. Diese Dokumentation zeigt verborgene Schätze aus dem Untergrund der Eifel. In Spielszenen werden typische Arbeiten der  Bergleute vorgestellt. 3D-Animationen veranschaulichen die geologische Geschichte des Gebietes der Eifel und die Bildung der Erze.

92 min, PAL, 16:9

Get the Flash Player to see this pictures.

  Download und Info´s
2 von 10
  Erster Letzter  
  Sciencedocu.Filmproduktion | Sciencedocu.Archiv

|

Sciencedocu.Specials

|

Impressum

|

FAQ

|

Sitemap